Eingetragen von pb am 14.Okt.2020

seit einigen Tagen erreichen uns immer mehr Anrufe von besorgten Bürgerinnen und Bürger. Das DRK Haltern kann Ihnen keinerlei Auskünfte zu SARS-CoV 2 Abstrichen geben. Unsere Helferinnen und Helfer sind im Auftrag des Gesundheitsamtes im ganzen Kreis Recklinghausen unterwegs. Bei Fragen rund um das Thema SARS-CoV 2 Abstriche, wenden Sie

mehr lesen…

Eingetragen von pb am 14.Okt.2020

SARS-CoV 2 stellt uns weiterhin vor große Herausforderungen. Wer von Ihnen schonmal in Haltern Blut gespendet hat, weiß dass wir großen Wert auf die Verpflegung unserer Spender legen. Eine große Auswahl an Brötchenvariationen, Kuchen und Obst ist uns sehr wichtig. In Zeiten von SARS-CoV 2 liegt uns Ihre Gesundheit sehr

mehr lesen…

Eingetragen von pb am 30.Mai.2020

Die Blutspendetermine finden mit Einschränkungen statt. Auf unser Buffet muss leider verzichtet werden, dafür gibt es Lunchpakete. Begleitpersonen sind momentan nicht gestattet. Auch ein Ausweichlokal zum Spenden musste gesucht werden,  da wir in einem Lokal nicht die Abstandsregelung nicht einhalten können. Bei Fragen rund um die Blutspende, wendet euch bitte

mehr lesen…

Eingetragen von D Kullick am 12.Mrz.2020

Aufgrund der aktuellen Situation, hat sich das DRK dazu entschieden, die Erste Hilfe Kurse, Erste Hilfe am Kind und die Diebstabende der Rotkreuzgemeinschaften bis Ende April auszusetzen. Sollte es zu einem Einsatz kommen, möchte man auf die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer zurückgreifen können. Deshalb gibt es die Empfehlung das Risiko

mehr lesen…

Eingetragen von D Kullick am 08.Mrz.2020

Am 29. Februar 2020 verstarb das langjährige Mitglied des DRK-Stadtverbandes Haltern am See e.V. Frau Käthi Gerle. Bereits 1943 trat Frau Gerle, frühere Leiterin des Ausgleichsamtes des Kreises Recklinghausen, dem DRK bei. Bis 1964 war sie stellvertretende Leiterin der Frauenarbeit im Ortsverein Haltern und darüber hinaus im Kreisausschuss des damaligen

mehr lesen…

Eingetragen von D Kullick am 20.Okt.2019

Am heutigen Sonntag hat der DRK Stadtverband Haltern am See zur diesjährigen Blutspenderehrung ins Extrablatt eingeladen. Geehrt wurden Spender für 25, 50, 75, 100, 150 und sogar 175 unentgeltliche Blutspenden. Überreicht wurden die Urkunden mit Nadeln und Geschenk durch Halterns Bürgermeister Bodo Klimpel. In seiner zuvor gehaltenen Rede lobte er

mehr lesen…

Eingetragen von D Kullick am 13.Aug.2019

Erst Blut spenden, dann „Wandern im Westen“ Hullern. Der DRK-Blutspendedienst macht darauf aufmerksam, dass Blutspenden auch in der Urlaubszeit dringend gebraucht werden. Während der Rekordtemperaturen im Juni und im Juli verzeichnete das Rote Kreuz deutlich sinkende Blutspenderzahlen. Deshalb geht jetzt ein Blutspendeaufruf nach Hullern. Am Sonntag, 18. August, sind Blutspender

mehr lesen…

Eingetragen von D Kullick am 02.Feb.2019

Haltern am See. Das Rote Kreuz ruft am Freitag, 22. Februar, in Haltern am See eindringlich zur Blutspende auf. Blutspender sind in der Hauptschule, Holtwicker Straße 27, von 15 bis 20 Uhr herzlich willkommen. Treue Blutspender sind gern gesehen. Zusätzlich wendet sich das Rote Kreuz mit einer dringenden Bitte an

mehr lesen…

Eingetragen von D Kullick am 01.Jan.2019

Tannenbaum AbholAktion Flugblatt

Eingetragen von D Kullick am 22.Okt.2018

Lippramsdorf. Das Rote Kreuz ruft in Lippramsdorf am Sonntag, 28. Oktober, von 10 bis 14 Uhr zur Blutspende in der Grundschule Lippramsdorf, Erzbischof-Buddenbrock-Straße 1, auf. Der DRK-Blutspendedienst freut sich auf die zuverlässigen Blutspender, die teilweise seit Jahren oder gar Jahrzehnten regelmäßig kommen. Darüber hinaus bleibt die Motivation derjenigen, die noch

mehr lesen…